Was ist „Shared Computer Activation (SCA)“ für Office 365 ProPlus?

Im September 2014 startete Microsoft den Modus Shared Computer Activation (SCA) in Office 365, und brachte Benutzer von Office 365 in die Lage shared Hardware in folgenden Szenarien zu nutzen:

  • Dedizierte Kundenumgebung (on-premise)
  • Dedizierte Kunden Umgebung, vom Partner betrieben
  • Windows Azure Umgebungen

Welche Office Versionen sind mit Shared Computer Activation supportet?

Der Shared Computer Activation Modus ist für die Enterprise Versionen von Office 365 (ProPlus und E3) verfügbar.

Vorteile von Shared Computer Activation for Office 365 ProPlus

Der Hauptvorteil von SCA für Office 365 ProPlus sind Wahlmöglichkeiten und Flexibilität für den Kunden. SCA erlaubt dem Kunden die Vorteile der bereits getätigten Office 365 ProPlus Lizenz Investitionen auch für andere Cloud Szenarien zu nutzen.

Kunden sind damit in der Lage zwischen Deployments in der eigenen Infrastruktur wie auch in Rechenzentren von autorisierten Service Providern zu wählen, um Infrastrukturkosten zu reduzieren. WEBMAXX kann dadurch Ihre bestehenden Office 365 ProPlus Lizenzen nutzen.

In Zusammenarbeit mit WEBMAXX können Sie die Vorteile von SCA für Office 365 ProPlus nutzen. WEBMAXX ist ein genehmigter SCA for Office 365 ProPlus Program provider, was uns erlaubt Ihre berechtigten Office 365 ProPlus Lizenzen in Ihrer ausgewählten Cloud Infrastruktur Lösung zu installieren.

Sie benötigen mehr Informationen?

Sprechen Sie mit unserem Sales Team, um mehr über SCA for Office 365 ProPlus zu erfahren: Kontakt